Medenspiele 2019

Die Medenspiele sind eine gute Gelegenheit, das Tenniskönnen auf den Platz zu bringen und mehr Tennis zu spielen. Der Spaß steht im Vordergrund. Doch je höher die Liga, desto größer der Ehrgeiz zu gewinnen. Nicht ganz einfach im Tennissport! Da ist regelmäßiges  und fleißiges Training unerlässlich. Die Trainer und der Verein unterstützen hier immer gerne. Z. B. in Form eines Zusatztrainings für Medenspieler und eines Fördertrainings für Turnierspieler.

 

Organisiert werden die Spieltermine und die Mannschaften über den Verein – aber dann sind auch die Eltern gefragt, die ihre Kinder unterstützen sollen. Z. B. beim Fahren zu den Auswärtsspielen und bei der Organisation innerhalb der Mannschaft. 

 

Die Spiele finden in den Monaten Mai und Juni statt. Pro Mannschaft werden immer mindestens vier Spieler benötigt, die dann vier Einzel und zwei Doppel spielen. Nach den Spielen gibt es ein gemeinsames Essen – Kosten übernehmen in der Regel die Vereine. Also rundum eine tolle Sache, an der so viele Kinder wie möglich teilnehmen sollten. Man tritt als Mannschaft an – und verliert oder gewinnt gemeinsam.

 

Diesen Sommer ging der HTC mit 13 Jugendmannschaften, manche als Spielgemeinschaft, an den Start. Ein großer Dank an die Eltern und Mannschaftsbetreuer für ihren Einsatz! Und hier schon einige Ergebnisse und Berichte....


Junioren U10, 1. und 2. Mannschaft

v.l. Simon Pelzer, Yared Zellnig, Konsti Schlösser und vorne Lasse Gemp
v.l. Simon Pelzer, Yared Zellnig, Konsti Schlösser und vorne Lasse Gemp

Die Jungs der 1. Mannschaften waren hoch motiviert, sind immer zu viert angetreten und haben nur ein Spiel verloren und eins unentschieden gespielt. Schlusstabelle folgt. 

Die 2. Mannschaft hat noch ein Spiel am 10.7. und wie man auf dem Foto sieht, eine Menge Spaß. Ist auch wichtiger, als immer nur zu gewinnen....

Endtabelle und alle Namen folgen noch.


Junioren U12, 1. und 2. Mannschaft

v.l. Jonas Leopold, Constantin Maaßen, Theodor Sebastian und Vincent Kramm
v.l. Jonas Leopold, Constantin Maaßen, Theodor Sebastian und Vincent Kramm

Die 1. Mannschaft hat die erste Saison in der Bezirksklasse A auf dem 4 Tabellenplatz beendet. Das heißt Klassenerhalt und wir werden nächstes Jahr wieder dort melden können. Bericht folgt.

v.l. Julius Pott, Iason Rohrbach, Ben Scheibler, Friso Radtke, Caspar Baum, Johannes Feld
v.l. Julius Pott, Iason Rohrbach, Ben Scheibler, Friso Radtke, Caspar Baum, Johannes Feld

 

Schön zu sehen, wie die Mannschaft im Laufe dieser Saison immer mehr zusammen gewachsen ist. Wir hatten eine ausgeglichene 4er Gruppe mit Hin- und Rückspielen gegen SG Kaarst, TC Grevenbroich und den SV Rosellen. Mal spielten wir unentschieden 3:3, gewonnen wurde mal 4:2, verloren aber auch mal 1:5. Manche Niederlage im Hinspiel wurde im Rückspiel in einen Sieg umgewandelt. Natürlich haben wir immer Alles gegeben! Am Ende können wir mit dem Erreichten absolut zufrieden sein. Denn bei allen sportlichen Ambitionen, zeichnete uns der tolle Teamspirit und der gemeinsame Spaß auf und neben dem Platz aus. Freundschaften haben sich untereinander entwickelt und die Erlebnisse auf der "Tour" lassen hoffen, dass alle Jungs auch weiterhin "am Ball bleiben". Altersbedingt steht für die nächste Saison bei den meisten ein Wechsel in die nächst höhere Altersklasse an. Teams werden sich dann neu formieren. Dieses Team  habe ich gerne betreut und danke allen Jungs für ihren Einsatz und den Eltern für die tolle Unterstützung, Oliver Scheibler.

 


Juniorinnen U15, 1. und 2. Mannschaft

v.l. Louisa Tönnies, Juliana Kempken, Pia Schröter, Sophia Steins (es fehlt Anna Schlösser)
v.l. Louisa Tönnies, Juliana Kempken, Pia Schröter, Sophia Steins (es fehlt Anna Schlösser)

Unsere 1. Mannschaft U15 - Louisa Tönnies, Pia Schröter und Anna Schlösser - bildeten mit zwei Spielerinnen vom TC Weissenberg eine Spielgemeinschaft, die auf Bezirksebene antrat. Alle fünf gehören mit ihren Jahrgängen zu den jüngeren Spielerinnen in dieser Altersklasse und haben dennoch den Klassenerhalt geschafft. Super gemacht Mädels - gerne könnt ihr nächstes Jahr wieder in der Formation antreten. Herzlichen Glückwunsch zu einer tollen Saison.

Unsere Mädchen der 2. Mannschaft spielten das erste Jahr in der Altersklasse U15 und begannen in der Kreisklasse B. Manche von ihnen haben ihre ersten Erfahrungen bei Medenspielen gesammelt...

Aktiv teilgenommen haben: Lily Schillings, Emmy Ostendorf, Pia Röwekamp, Charlotte Feld, Greta Plewe, Hannah Diehl und Isabella Principale

Junioren U15 - drei Mannschaften in dieser Altersklasse gemeldet!

v.l. Tom Schneider, Nils Ruffing, Julian Tönnies, Max Bielefeld
v.l. Tom Schneider, Nils Ruffing, Julian Tönnies, Max Bielefeld

 

Die Jungs der 1. Mannschaft traten in der 1. Bezirksliga an und hatten nach hervorragender Leistung lange den ersten Tabellenplatz inne. Am letzten Spieltag, trotz eines Sieges, mussten sie sich dann doch mit dem 2. Tabellenplatz zufrieden geben. Sie gaben den 1. Tabellenplatz an BW Krefeld ab, gegen die unsere Mannschaft zwar unentschieden gespielt hatte, jedoch im Gegensatz zu BW Krefeld, ein Medenspiel mehr verloren hatte. Dennoch super Leistung. Einen weiterer Dank gilt nochmals der Gartenbaufirma Mauer, dem Sponsor des Teamoutfits. Im Gegensatz zur sportlichen Leistung, muss noch ein bisschen am „Modeln“ geübt werden.

 

v.l. Jan Jungbluth, Paul-Vincent Maaßen, Jost Mieszala, Jan Grohmann
v.l. Jan Jungbluth, Paul-Vincent Maaßen, Jost Mieszala, Jan Grohmann

Die Jungs der U15, 2. Mannschaft sind während der Saison zu einem tollen Team zusammen gewachsen. Sie haben sich in der Kreisklasse A sehr gut geschlagen. Genauer Bericht und Abschlusstabelle folgen.

 

In der vergangenen Spielzeit konnten wir im Jugendbereich M15 (Kreisklasse B) eine 3. Mannschaft melden. Marc Sellmann, Leonard Schmitz, Jonas Zellnig und Paolo Principale waren für die Einzel gesetzt. Leo Klemm, Freddy Meier und Victor Bastisch ergänzten das Team im Doppel und Einzel. Die Jungs lieferten viele spannende Spiele, so dass die Entscheidung oftmals erst im Champions-Tiebreak fiel. Dabei hatten wir das nötige Glück leider nicht immer auf unserer Seite. 

Insgesamt hatten wir eine tolle Saison mit coolen Matches, fairen Gegnern, viel Spaß und einem Super Team.  Vielen Dank dafür an die gesamte Mannschaft.

 

 

 

 


Junioren U18, 1. und 2. Mannschaft

v.l. Jan Uchtmann, Lukas Hampe, Julian Tönnies, Niklas Paulath
v.l. Jan Uchtmann, Lukas Hampe, Julian Tönnies, Niklas Paulath

Die Spieler der 1. Mannschaft haben eine tolle Saison gespielt.

Angetreten in der 1. Verbandsliga mit dem Ziel Klassenerhalt. Und aufgestiegen in die Niederrheinliga!!! Das war tatsächlich eine Überraschung für alle!

Aber die Jungs haben tolle Matches abgeliefert und nicht eine einzige Niederlage kassiert. Fünf Siege und zwei Unentschieden machten sie am Ende zum Tabellenersten! Der Aufstieg also hochverdient.

Nächste Saison möchten Sie in der Niederrheinliga antreten. Niklas Paulath wird dann nicht mehr dabei sein, da er keine Jugend mehr spielen darf. Aber der HTC ist mit einigen guten U18 Spielern ausgestattet und somit wollen die Jungs auf jeden Fall in der höheren Spielklasse spielen. Wir freuen uns schon jetzt auf tolle Matches in 2020.

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

v.l. Johannes Brügge, Lennart Blümel, Simon Severing, Paul Havenstein, Florian Schuh
v.l. Johannes Brügge, Lennart Blümel, Simon Severing, Paul Havenstein, Florian Schuh

Unsere 2. Mannschaft der U18 Junioren hat in der Bezirksklasse gespielt und am Ende einen tollen 2. Platz belegt. Die Jungs hatten viele, richtig gute Matches, haben immer alles gegeben und sind so zu einem tollen Team zusammen gewachsen. 

Werden Sie Mitglied!

HTC  Schwarz-Weiss Neuss e.V.

Jahnstrasse 63

41464 Neuss

Tel: +49 (0) 2131- 83523

 

Folgen SIE UNS !